Programm
Prevention Summit 2020

button

Freitag, 11. Dezember 2020

Session 1: Prävention heute und morgen
Vorsitz: Ulf Landmesser, Berlin, Ulrich Laufs, Leipzig und Thomas F. Lüscher, London und Zürich

17:00-17:15
Begrüßung, Update von der ESC
(Ulf Landmesser, Berlin)
17:15-17:40
Von der Risikokonstellation zur Prävention
(Stefan Blankenberg, Hamburg)
17:40-18:05
Interaktive Fallvorstellung 1: Der CV Hochrisikopatient
(Sabine Genth-Zotz, Mainz)
18:05-18:20
Pause
18:20-18:45
Personalisierte Prävention beim atherosklerotischen Patienten
(Thomas F. Lüscher, London und Zürich)
18:45-19:10
Polygenes KHK-Risiko: Bedeutung für die Zukunft?
(Heribert Schunkert, München)
19:10-20:00
Panel Diskussion
(Vorsitzende)


Samstag, 12. Dezember 2020

Session 2: ESC-Update 2020: Fokus Dyslipidämien & Diabetes
Vorsitz: Ulf Landmesser, Berlin, Ulrich Laufs, Leipzig und Thomas F. Lüscher, London und Zürich

08:30-08:50
Umsetzung der ESC Lipid Leitlinien: Bedeutung für die Praxis
(Ulrich Laufs, Leipzig)
08:50-09:10
Was ist ein normales Lipidprofil?
(Thomas F. Lüscher, London und Zürich)
09:10-09:30
Neue Lipid-modulierende Therapien am Horizont
(Ulf Landmesser, Berlin)
09:30-09:50
Die ESC Diabetes Leitlinien: Bedeutung für die Praxis
(Martin Merkel, Hamburg)
09:50-10:10
Interaktive Fallvorstellung 2: Der Patient mit familiärer Hypercholesterinämie
(Anja Vogt, München)
10:10-10:30
Podiumsdiskussion
10:30-11:00
Pause


Session 3: Präventionsförderung: Herausforderung in der Praxis
Vorsitz: Ulf Landmesser, Berlin, Ulrich Laufs, Leipzig und Thomas F. Lüscher, London und Zürich

11:00-11:20
Herzinsuffizienz – Vorbeugung und Behandlung in der Praxis?
(Carsten Tschöpe, Berlin)
11:20-11:40
Blutdruckkontrolle heute: Medikamente oder Devices?
(Felix Mahfoud, Homburg)
11:40-12:00
Interaktive Fallvorstellung 3: Der Atherosklerotische Patient mit Schlaganfall
(Andreas Harloff, Freiburg)
12:00–12:20
Prävention aus Sicht des Hausarztes
(Petra Sandow, Berlin)
12:20-12:50
Reha – als zentraler Bestandteil der Sekundärprävention
(Bernhard Schwaab, Timmendorfer Strand)
12:50-13:00
Zusammenfassung
(Vorsitzende)


Hier können Sie das Programm zum Ausdrucken downloaden:

DOWNLOAD PDF

Alle Angaben unter Vorbehalt.

Kontakt

Der Prevention Summit wird von Amgen in Zusammenarbeit mit dem Zurich Heart House durchgeführt.

Amgen GmbH, 80992 München, Deutschland © 2020 Amgen Inc.
Alle Rechte vorbehalten.

prevention-summit@amgen.de

Datenschutz | Cookie-Richtlinien
Impressum | Nutzungsbedingungen | Kontakt